Mitglieder / members

Seit 1996 spielen wir nun in dieser ungewöhnlichen Formation: Flöten, Piccolo, Alt- und Bassflöte sowie verschiedene Spezial-Flötenninstrumente, wenn das Arrangement es verlangt. Während wir hauptberuflich alle in großen Orchestern spielen (Gewandhausorchester zu Leipzig, MDR-Sinfonieorchester und Staatskapelle Halle/Saale), verbringen wir einen großen Teil unserer freien Zeit damit, als “Quintessenz” der Leipziger und Hallenser Flötenszene einen anderen Lebenstraum wahr zu machen: aus fünf befreundeten Flötisten zu einer einzigen musikalischen Zelle zusammen zu wachsen!

Anna Garzuly-Wahlgren, Flöte

 

Anna Garzuly-Wahlgren

wurde in Szombathely /Ungarn geboren. Sie studierte in Budapest, München und New York. Seit 1995 ist sie stellvertretende Soloflötistin im Gewandhausorchester Leipzig, seit 2008 wurde sie kommissarisch auf die Position einer Soloflötistin berufen. Sie ist Preisträgerin renommierter internationaler Wettbewerbe wie Scheveningen, Kobe, Budapest und Genf.

Als Solistin trat sie mit verschiedenen Orchestern auf, in Leipzig mit dem GWH Orchester unter Herbert Blomstedt und Riccardo Chailly.

Sie ist Mitglied in verschiedenen Kammermusikensembles und eine gefragte Kammermusikpartnerin

(Linos-, Sabine-Meyer-Ensemble).

 

Anna Garzuly was born in Szombathely, Hungary. She studied in Budapest, Munich and New York. Having served as second principal flutist with the Leipzig Gewandhaus Orchestra since 1995, she was appointed to the position of acting principal flutist in 2008. She is prizewinner of a number of international competitions including those in Scheveningen, Kobe, Budapest and Geneva.

 

 

Gudrun Hinze, Flöte und Piccolo

 

Gudrun Hinze studierte in Düsseldorf und in Essen. Nach Engagements am WDR Sinfonieorchester Köln und beim MDR Sinfonieorchester Leipzig trat sie 1993 die Stelle einer Solo-Piccoloflötistin im Gewandhausorchester zu Leipzig an. Seit 1999 ist sie ebenfalls Piccolistin im Festspielorchester Bayreuth. Gudrun Hinze unterrichtet an der Musikhochschule München im Fach Piccolo und gibt Meisterkurse für ihr Instrument. Zwei CDs mit Piccolo-Literatur bei Berlin Classics 2006 und Talanton Records 2010 zeugen von ihrem Engagement als Solistin.

 

Gudrun Hinze studied in Düsseldorf and Essen. After engagements with the WDR Symphony Orchestra Cologne and the Leipzig MDR Symphony Orchestra, she accepted the position of principal piccoloist in the Leipzig Gewandhaus Orchestra in 1993. She has also served as piccoloist in the Bayreuth Festival Orchestra since 1999. Hinze is piccolo instructor at the University of Music and Performing Arts Munich and gives piccolo masterclasses. Two CDs of works from the piccolo literature document her solo engagements, one released on the Berlin Classics label in 2006 and one on Talanton Records in 2010.

 

Ute Günther, Flöte

 

Ute Günther studierte von 1986-1991 in ihrer Heimatstadt Dresden. Im Anschluss erhielt sie ihr erstes Engagement als Soloflötistin an der Radiophilharmonie in Leipzig. Heute ist sie stellvertretende Soloflötistin im MDR Sinfonieorchester. Sie beschäftigt sich gern mit Alter Musik und absolvierte von 1999-2002 ein Zusatzstudium im Fach Traversflöte an der Leipziger Musikhochschule.

 

Ute Günther studied between 1986 and 1991 in her birthplace, Dresden. Upon conclusion of her studies, she played her first engagement as principal flutist with the Radiophilharmonie in Leipzig. Today, Günther is engaged as second principal flutist with the Leipzig MDR Symphony Orchestra. She enjoys concentrating on historical performance practice and completed an additional course of studies in the transverse flute between 1999 and 2002 at the University of Music and Theatre Leipzig.

Bettine Keyßer, Altflöte

 

Bettine Keyßer

geboren in Potsdam, studierte Flöte in Berlin sowie in Birmingham/Alabama. Nach einem ersten Engagement an der Norddeutschen Philharmonie Rostock als Solo-Piccolistin ist sie seit 1999 stellvertretende Soloflötistin in der Staatskapelle Halle. Mit ihrem Orchester trat sie als Solistin auf und spielt in Kammerensembles Musik verschiedener Genres bis hin zum Jazz. Außerdem unterrichtet sie an der Europaschule Latina im Fach Querflöte.

 

Bettine Keyßer born in Potsdam, studied flute in Berlin and in Birmingham, Alabama. Following her first position as solo piccolist with the Norddeutsche Philharmonie Rostock, she has been associate principal flutist with the Halle Staatskapelle since 1999. She has appeared as soloist with her orchestra and plays music of different genres, including jazz, in various chamber ensembles. In addition, she teaches transverse flute at the Europaschule Latina. 

Christian Sprenger, Bassflöte

Christian Sprenger

erhielt noch während seines Studiums in seiner Geburtsstadt Berlin sein erstes Engagement im Leipziger Gewandhausorchester. 1995 wechselte er auf die Position der Soloflöte zum Sinfonieorchester des Mitteldeutschen Rundfunks, in dem er kurz darauf das MDR-Bläserquintett gründete. Solokonzerte mit verschiedenen Orchestern ergänzen seine musikalische Laufbahn.

Seine Erfahrungen als Orchestermusiker gibt er in einem Lehrauftrag an der Leipziger Musikhochschule weiter. Zahlreiche Rundfunk- und CD Produktionen dokumentieren seine vielseitigen musikalischen Aktivitäten.

 

Christian Sprenger’s first engagement brought him to the Leipzig Gewandhaus Orchestra while still completing his studies in his birthplace, Berlin. In 1995, Sprenger switched to become principal flute with the MDR Symphony Orchestra, forming the MDR woodwind quintet shortly thereafter. His well-rounded musical career also encompasses solo concerts with various orchestras. In his position as instructor at the University of Music and Theatre Leipzig, Sprenger passes along his knowledge and experience as an orchestral musician. The broad scope of Sprenger’s musical activities is documented in the form of numerous radio broadcast and CD productions.




Kontakt:

Gudrun Hinze

Tel: +49 341 86723100

gudrun_hinze@yahoo.de 


 Christian Sprenger

Tel: +49 341 33750593

christian.sprenger@gmx.net  

        

Unsere nächsten Termine/ upcoming concerts

CD release 

unsere neue CD "Incantations"

ist am 8. April 2016 erschienen

 

Großes Jubiläumskonzert

06. November 2016

Gewandhaus zu Leipzig

18:00 Uhr

 

Mehr

Aktuelles

Unsere Arrangements von Doppler: Fantaisie Pastorale Hongroise

und Marais: Les Folies d'Espagne haben in der Kategorie "Flute Chamber works" den ersten Preis der NFA Newly Published Music gewonnen!

 

 

our new video:

"Medusa" 

 

https://www.youtube.com/watch?v=E0zZWufGKvQ

mehr dazu

Quintessenz at soundcloud

Hören Sie uns zu!

listen to us! 

 

mehr 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Quintessenz Leipziger Querflötenensemble